title image


Smiley Re: Blattschutz und Verweise an Bibliotheken
hallo Karin,



Vielen Dank für die Antwort



mir ging auch schon durch den Kopf, das mein Weg kompliziert ist. Jedoch möchte ich jetzt nicht großartig etwas umschreiben, da das Programm ja soweit fertig geschrieben ist. Nun hat mein Bekannter, genauso wie ich sonst auch immer, in der gerade vorhandenen Excelversion geschrieben. Das war zu dem Zeitpunkt ExcelXP. Da er sich nicht damit auskennt, wie man Quelltext kompatibel zu älteren Versionen schreibt, dachte er sich, das Problem im Nachhinein anzugehen. Tja, und das ist nun meine Aufgabe. :) Nur mache ich mir jetzt auch zum erstenmal Gedanken, wie ein Programm eigentlich kompatibel zu älteren Versionen geschrieben werden kann -Anfänger halt- :-)

Das zu wissen, war bisher auch nie notwendig, da meine geschriebenen Programme auch am selben Arbeitsplatz benutzt wurden.



Du hast etwas von Modulen geschrieben. Im Moment verstehe ich das so, das ich für verschiedene Excel-Versionen den notwendigen Quelltext in einem Modul so schreiben soll, das bei vorheriger Prüfug der Excelversion das dementsprechende Modul angewendet wird. Sich somit Fehler von vornherein vermeiden lassen.



Ich werd hier einfach mal weitertesten.



Viele Grüße



Van







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: