title image


Smiley Re: Netzwerk einrichten
Wenn Du nur mit DSL-Modem ins Internet gehst, verbindest Du das Modem direkt mit einem Netzwerkabel mit der Netzwerkkarte im PC. Wenn aber jetzt ein Router hinzukommen soll, der die Einwahl vornimmt, musst Du den zwischen DSL-Modem und Netzwerkabel des PC installieren, in etwa so:

/-PC1

[Splitter]--[DSL-Modem]--[ROUTER]|--PC2

\-PC3





Heißt also, dass der Router bei Dir stehen sollte, wenn Du den DSL-Anschluss und das Modem hast. An dem Router können (direkt) vier weitere Rechner angeschlossen werden. Dein Nachbar braucht KEIN zusätzliches Modem! Ebenso ist keine Software wie die von T-Online mehr notwendig. Du bist 'online' wenn der Router an ist und kannst, wenn Windows hochgefahren ist, sofort den Browser öffnen und surfen. Damit der Router die Einwahl vornehmen kannst, musst Du ihn konfigurieren, nämlich Deine Zugangsdaten eintragen. Bei den ISP Paramentern wählst Du "PPPoE over Ethernet", Dein Benutzername setzt sich zusammen aus den T-Onlinenummern auf den Zugangsdatenblatt, wie ich hier gepostet habe.



Wenn die Daten korrekt eingetragen sind, kann der Router eine Verbindung aufbauen und Du kannst surfen!
Gruß aus Bremen
Arne aka cosinus

Spiel mit mir Schach


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: