title image


Smiley Re: if "or" Anweisungen
Ja dein Script läuft gut, ist bloss nicht das was du willst. Bedenke, dass foreach die Anweisungen innerhalb seiner Schleife eben für jedes Formularfeld durchführt. Ich würde foreach lediglich eine Liste zusammenstellen lassen, welche dann die fehlerhaften Einträge enthält um den User darauf aufmerksam zu machen.



Nachfolgend mal ein Bsp. wie schön man mit Arrays arbeiten kann.:









hannibal






$fehler=0;

if(isset($_POST['schicken'])) {

foreach($_POST as $value) {

if(empty($value)) {

$fehler++;

}

}

}



function make_element($item, $key) {

echo "$key\n";

}



//formelemente eintragen

$formelements=array(

'Vorname' => 'text',

'Nachname' => 'text',

'Nick' => 'text',

'Passwort' => 'password',

'Wohnort' =>'text',

'Geschlecht' => 'text',

'Geburtsort' => 'text'

);





if(!$_POST['fertig']) {

if($fehler > 0) {

echo 'Es sind noch ' . $fehler . ' Felder auszufüllen.';

}

?>

" name="daten" method="post" enctype="multipart/form-data">



Bitte eingeben






array_walk_recursive($formelements, 'make_element');

?>


















}// END IF

if(isset($_POST['schicken']) && $fehler === 0) {

?>

" enctype="multipart/form-data">



your last chance




function makestep2($item,$key) {

echo"$key" . $_POST[$key] . "\n\n";

}

array_walk_recursive($formelements, 'makestep2');

?>










}

if($_POST['fertig']) {

// Hier Speicherfunktion



echo"Ihre Daten wurden gespeichert";

}



?>







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: