title image


Smiley Re: Äh, wie bitte?
> Kaspersky Lab ist ein Unternehmen. Ein Unternehmen lässt sich schwierig installieren.



Ach so... *Lichtaufgeh* jetzt hab ich verstanden, was Du gemeint hast. Dialektische Haarspalterei. Dabei kommt es doch recht häufig vor, dass man nur 'Kaspersky' oder 'Norton' schreibt, damit aber das Programm XY von denen meint. Weil das z.B. aus dem Kontext heraus klar ist.



> Fraglich ist auch, ob alle „Norton-Produkte“ (einschließlich „Ghost“) pauschal verteufelt gehören ;)



Nicht verteufelt. Aber kritisch betrachtet. Und bei Produkten wie einem Image-Tool (Ghost) oder einem Dateimanager (Norton Commander) finde ich, soll auch jeder das verwenden, was er will.



Im Bereich der Sicherheit, also bei Antivirensoftware und ähnlichem, sollte man aber schon darauf achten, sich wenn überhaupt dann einigermassen gute Programme zu installieren. Und da zähle ich die Symantec-Produkte je länger je weniger dazu...
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: