title image


Smiley Re: Bus hält - wann darf man vorbeifahren
Wobei sogar der Gegenverkehr bei Bus mit Warnblinker nur Schritttempo fahren darf!

Das wissen die meisten nicht!

Desweiteren darf der Bus nur Warnblinklicht setzen an dafür gekennzeichneten Haltestellen, die auf dem Haltestellenschild ein entsprechender Vermerk haben, glaube ein Oranges Dreieck oder Pfeil.

Man sollte aber immer bei haltenden Bussen vorsichtig vorbeifahren, auch wenn sie nur Rechts Blinken!

Schnell kommt da einer vor oder hinterm Bus vor und steht direkt vor dem Auto.

Wenn ich Morgens und vorallem Abends, wo ich öfters an einem haltenden Bus, mal mit Rechts- mal mit Warnblinker, je nach Haltestelle vorbei muss, dann fahre ich extra langsam und Vorsichtig, weil viele Schüler aussteigen und natürlich Kindsgemäss rumtoben und nicht auf die Strasse achten, was aber einige Fahrer hinter mir nicht verstehen können oder besser verstehen wollen denn sie versuchen mich sogar beim Vorbeifahren am Bus noch zu überholen mit überhöhter Geschwindigkeit, wenn die Strasse Breit genug ist!

Vorallem wenns ein Bus mit Warnblinkanlage ist und ich mich der Vorschrift entsprechend langsam im Schritttempo vorbeitaste!

Und es sind überwiegend Jüngere Fahrer, die dass eigentlich in der Fahrschule gelernt haben müssten!

Nicht die alten Fahrer die wie ich schon Jahrzehnte den Schein haben und von solchen Neuen Regelungen erst aus dem TV oder ner Zeitschrift erfahren!

Also wenn ich die paar Sekunden nicht mehr habe, denn mehr ist es ja nicht, dann weiss ichs auch nicht, bringt doch keinerlei Zeitvorteil.

Schade dass da nichtmal verschärft kontrolliert wird, da würden einige sich wundern, weshalb sie überhaupt angehalten werden und dann recht dumm aus der Wäsche schauen!





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: