title image


Smiley Re: Ich finde ihn als 2.PC gar nicht mal so schlecht.
>es gibt in der Microsoftgeschichte bei entsprechender Konfig kein sichereres betriebssystem auch nicht win2000, von daher ist die Entscheidung zu unterstützen



Mag sein, nur gibts es auch anderes als Windows!!! Und gerade die als "server" fungieren, ist das irgendwie mit winXP etwas daneben.



"er spricht vom Chipsatz und einmal mehr, es gibt doch tatsächlich menschen die mit ihrem PC arbeiten oder etwas produzieren, arrangieren whatever und dennoch heimanwender sind. Das argument zieht nicht."



Na aber sicher, werde mal konkret. Es gibt nur ein Gebiet wo Intel Vorteile im Desktopsegment hat und das ist Profivideoencoding etc. und dafür würde ich nie einen P4 sondern einen wenn einen Pentium D nehmen, beim Rest ist auch vom Preis (Heimanwender!!!) AMD die bessere Wahl (Notebooks ist wieder was anderes).

Gruß Hannibal-007


Du suchst einen neuen PC? Dann bist du bei meinen PC Kauf-Tipps richtig.

Möchtest du eine eigene Website erstellen? Dann schau doch mal bei meinem Webdesign Kurs vorbei.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: