title image


Smiley Re: Apropos Stern...
Hallo Berny,



du Glückspilz mit dem Stern ! - Oder doch: ?

Die neuesten Bilanzen und Qualitätstests verweisen die Schwabenmarke Nummer 1 in beiden Fällen auf die hinteren Klappstühle: Zögling Chrysler verzeichnet mit neuer Modellpolitik erstmals schwarze $-Gewinne, während das ungestirnte und glücklose Parkplatzbeschaffungs- und Elcherschreckungsmodellprojekt SMART schwer am Säckel des neuen Rausschmeißer-Chefs Zetsche zerrt. Und die neue E- und S-Klasse sollte in Re- bzw. Rs-Klasse umbenannt werden - "R" steht für "Rückrufweltmeister" - :o(

Da Bin ich Mal gespannt, Wie dAs noch aUs- oDer weItergehen wird.



Denn die Antrittsrede des Autochefs enthielt denselben Satz wie er die Festrede der Kandisbunzlerin zu den ersten 100 Tagen ihrer Regentinnenschaft in dieser unserer Großkotzaliton einleiten dürfte:



"Noch gestern standen wir am Abgrund, heute sind wir einen großen Schritt weiter...!"



Und der ist auch noch geklaut, nämlich von Erich Kästner, der heute seinen 100. Geburtstag hätte feiern dürfen, wenn er gelebt hätte und geliebt worden wäre wie zum Bleistiel Johannes Heesters ... - :o)

Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: