title image


Smiley man ist doch i.d.R. zu arm um beim Preis auf Kosten der Qualität zu sparen
Ich habe die Erfahrung gemacht, daß ich zu arm bin um beim Preis auf Kosten der Qualität zu sparen.



Kein Händler/Hersteller wird einem etwas schenken und wenn ein Produckt billiger ist, heißt das nicht daß es auch Preiswert also "seinen Preis wert" ist.



Denn man bezahlt dann evtl. weniger für weniger Qualität, Haltbarkeit und vor allem weniger Leistung und darum gehet es doch bei Taschenlampen.



Was nützt eine Led-Lampe, die zwar wenig Strom verbraucht, aber dafür kaum aneine übliche Halogenlampe herankommt. Erst wenn die Leistung bei geringerem Stromverbrauch gleichwertig ist, macht das Sinn und Freude.



Letztendlich lohnt sich eine solche Investition langfristig, da man wenn man mit dem billigeren Teil nicht zufrieden ist nochmal und nochmal was neues kauft oder wenn die billigeren Teile früher ihren Geist aufgeben neu kaufen muß.



Sollte man mal durchrechnen. Wenn so eine Taschenlampe 10 Jahre hält, bezahlt man nur 10€/Jahr und hat dafür was vernünftiges an dem man uneingeschränkte Freude statt evtl. Frust hat.



Habe mir vor dieser Einsicht auch schon einige Led-Lampen gekauft, aber würde heute nur noch die guten und zugegeben auch teureren kaufen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: