title image


Smiley Re: Mehrbenutzer in Access 2000
Nachlesen ist bestimmt kein Fehler.



Die Aufteilung in Front- und Backend macht dann Sinn, wenn die Endanwender immer nur einen Teil der DB benötigen. Die Gesamt-DB liegt dann z. B. auf dem Server und verwaltet alle Daten, die Endanwender haben die auf ihre Bedürfnisse abgespeckte Version. Ist aber nicht so einfach zu handhaben.



Kommt bei meinem Kunden auch nicht in Frage, weil alle Anwender an alle Daten kommen müssen.



Guck mal bei donkarl.com unter:



8.10 Access und MS SQL-Server





Gruß Marie
Gruß Marie

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: