title image


Smiley Re: vielleicht noch schnell ´ne Frage zur Verdrahtung, wo´s grad so schön i
"falls du den telekomiker-ntba hast", ja, den habe ich. Gibt es andere, bessere ?

klar, den von arcor, ist gleich der dsl-splitter mit drin.



Was meinst du mit: " - das geht zwar schöner" ? Wie geht es schöner ?

lass dir was einfallen...:-)



"...solltest du die termininierung im ntba abschalten..." Was ist das, wie geht das ?

das sind einfach nur die abschlusswiderstände. der übliche anwendungsfall: ntba sitzt an einem ende der leitung, von dort gehts zu den diversen geräten. widerstände sollen an beiden enden der leitung sein, also sind sie für diesen normalfall schon mal eingebaut. aber holla, manchmal kommen leute wie du und die wollen den ntba nicht ans ende einer leitung verfrachten, sondern mittenhinein. clever, wie die pinken nun mal sind, haben sie die abschlusswiderstände abschaltbar gemacht (mäuseklavier=dipschalter unter der abdeckung.



"die je 2 100-ohm-widerstände in die jeweils letzten dosen jedes stranges einbauen"

ich habe fertige Enddosen mit je zwei Buchsen und je zwei 100-ohm Widerständen.

jo, dann nimm die:-)



Noch ´ne Zusatzfrage bitte: in den Dosen gehe ich doch einfach parallel weiter

von einer zur nächsten Dose, also, immer mit der Ader der z.B. Klemme 3 weiter

auf die Klemme 3 der nächsten Dose, usw., oder ?

so soll es sein.



letzter tip: wenn du mehrere isdn-geräte anschliesst, musst du auch den ntba mit 230v versorgen. leistung reicht sonst nur für notbetrieb.







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: