title image


Smiley Re: Frage zum Spannungsverlust eines Halogentrafo
Hallo Berny,



ja sicher. Könnte den anderen mal nehmen und testen was der macht.

Ich wollte halt wissen, warum der vorhandene die normale Seilzugklemmung nicht bringt. Irgendwie ist das halt merkwürdig. Es ist doch in beiden Fällen eine Parallelschaltung.

Ich dachte halt, dass jemand die Daten des Trafos gleich richtig zu deuten weiß und mir sagt, warum er dass nur kann, wenn jeder einzelne Lampenträger direkt vom Trafo seinen Strom erhält.

Die Leistung bringt er doch wohl. Der Aufdruck 250W sagt das und die 4 x 50W, die vorher dran waren, hatten volle Leuchtkraft.



Gruß Achim

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: