title image


Smiley Re: Ich glaube mittlerweile eher,
Die Platte macht keine Schwierigkeiten mehr.



Die "Norton-Systemworks" und dessen Tool "Speedisk" hat die

Festplatte gescannt und 3 fehlerhafte Cluster ausgelesen, die Daten

in einen anderen verschoben, und als fehlerhaft markiert.



Mit Defrag von Windows kam ich nicht weiter, brach nach mehreren Stunden

bei ca. 62 Prozent ab.

"Speeddisk" hatte die gesamte Prozedur in ca. 2 Stunden erledigt.

Viele Grüße - Georg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: