title image


Smiley Re: Warum nur kosmetischer Fehler?
> Ist es bei der Windows-Firewall weniger "Stealth" als bei anderen PFWs?



Es gibt zwei Aspekte. Der eine Aspekt ist wie sich der Paketfilter verhält, was er mit ankommenden Sachen wie z.B. Ping macht. Das Verwerfen (droppen) ist nicht ideal, aber ob es wirklich schlimm ist oder nicht, darüber gehen die Meinungen auseinander.



Der zweite Aspekt ist, ob der Hersteller eines Paketfilters mit diesem Verhalten Werbung macht oder nicht. Wenn mit 'Stealth' geworben wird, also ein aus technischer Sicht umstrittener Zustand dafür genutzt wird, etwas zu versprechen, was in Wahrheit aber eben nicht gehalten werden kann, dann finde ich das kritikwürdig. Weil es bei den Leuten, die sich nicht so gut mit der Materie auskennen, eine Fehlinformation bewirkt. Wenn der Paketfilter Ping und ähnliches einfach droppt, dann ist man deswegen noch lange nicht 'unsichtbar'.



Solange jemand sein System absichtlich so konfiguriert, dass gedroppt wird, soll er das tun. Vorausgesetzt, er weiss, was er macht und warum. Und gibt sich keinen falschen Hoffnungen hin.
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: