title image


Smiley Re: automatische Anpassung der Spaltenbreite
Hallo Gerda,



> was ich mit deinem VBA-Code (so nennt sich das glaube ich)

stimmt



VBA ist eine Programmiersprache die in Excel, Word, Outlook, Corel Draw...

jeweils integriert ist. Mit VBA kann man auf die jeweilige Hauptanwendung (Excel) Einfluß nehmen.



Dazu gibt es eine Entwicklungsumgebung und so kommst Du da hin:



Excel normal starten

und dann mit der Tastenkombination Alt und F11

oder wahlweise: Extras / Makro / Visual-Basic-Editor



jetzt geht ein neues Fenster auf. Das ist die Entwicklungsumgebung für VBA-Excel.



Auf der linken Seite sind bestimmt zwei kleinere Fenster.

Das obere der beiden Fenster ist so ein kleiner Explorer.



Wähle da erstmal die Datei aus in der das Makro laufen soll:

Doppelklick auf Dateiname und nochmal Doppelklick auf Tabelle1 (oder wie deine Tabelle heißt...)



Jetzt geht rechts ein größeres Fenster auf.



Da könntest Du folgenden Code reinkopieren:







Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)    

  Cells.Columns.AutoFit

  MsgBox "Spaltenbreite angepasst"

End Sub  







nochmal Alt und F11 und Du bist wieder in der normalen Excel-Anwenderebene.

Mach mal irgendwo eine Zelleingabe.



Jetzt startet das Makro bei jeder Zelländerung und passt die Spaltenbreit aller Spalten automatisch an.



Versuch das erstmal an einer neuen Tabelle ...



Gruß

Alfons

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: