title image


Smiley Re: Teilweise Zustimmung
>>Aber Frauen nehmen gerne alles hin, wie es ist.<<



Wieviel Frauen haben denn die Möglichkeit, etwas zu verändern? Wieviel Frauen haben denn so viel Geld wie Fosset, um solche Vorhaben durchzuziehen? Wenn man die reichsten Leute der Welt betrachtet, haben die meisten Frauen ihr Vermögen ererbt/erheiratet, kaum eine konnte sich allein einen Weltkonzern aufbauen, um selber Geld zu verdienen.

Auf den Ebenen weiter untern sieht es ähnlich aus. Welcher Chef stellt als Chefentwickler für ein neues Produkt eine Frau ein, wenn er auch Männer haben kann?



Volvo (?) hat das mal gemacht und einen Sportwagen nur von Frauen entwickeln lassen. Dabei ist ein starkes Stück Blech herausgekommen, das genauso aggressiv und herausforndernd wikte wie die anderen Potenzhobel in der Leistungsklasse.



In den modernen Industriegesellschaften wird sich das schneller als in 500 Jahren ändern. Leider müssen dazu erst mehr Männer dazu gebracht werden, solche Vorurteile wie bei Dir fallen zu lassen.

Wenn eine Frau nämlich solchen Biss und die Durchsetzungskraft entwickelt, wie von Dir gefordert, dann gilt sie eben als unerotische Emanze - siehe A. Merkel... Und natürlich als Rabenmutter, weil dieses überdrehte Weib sich in die Arbeit reinkniet.



Allerdings erschließt sich mir der Sinn eines Fluges um die Erde nicht so ganz. Wenn schon, dann Weltraum, zum Mars fliegen! Aber ich bin ja auch nur eine Frau
Viele Grüße Copilot


G 6 im Gruppenfoto 2008
Womit ich meine Zeit sonst so verbringe
Urlaub für Brandenburger Staatsdiener

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: