title image


Smiley Na, beispielsweise...
hast du Rechnung Nr. 100123 und Rechnung 100125 - wenn du dann Rechnungsnummer 100124 vergibst, wird die Rechnung halt entsprechend einsortiert.



Oder du hast "Meier" und "Schulze" und sortierst "Nordmann" dazwischen ein...



Normalerweise gibt die Anwendung den Schlüssel und die Sortierung vor - dann ergibt sich alles weitere von alleine.



Wenn man jetzt aber eine Anwendung bzw. ein Datenmodell haben sollte, die keinen "natürlichen" Schlüssel hat, dann müsste man halt einen entsprechenden Surrogatschlüssel schaffen. Ein derartiger Anwendungsfall will mir aber nicht auf Anhieb einfallen - vielleicht, wenn man so etwas wie einen zeilenorientierten Texteditor erfinden wollte...


Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: