title image


Smiley Re: Kaufempfehlung Drucker für Suse Linux 10.0 ?
Naja, dafür gibt es nur einen Tintenstrahler. Ich würde mir keinen Tintenstrahler mehr kaufen. Tintenstrahler sind aus mehreren Gründen nicht sehr sinnvoll:

Eintrocknen der Tinte, kein Postscript, kein Netzwerk, kein Duplex, etc.



Deshalb wollte ich Dir einen Farblaser für ca. 550 € empfehlen:



Samsung CLP550N (Netzwerk, Duplex, Postscript - kein GDI! etc.)



Art Farblaser

Auflösung s/w 1200*600 dpi

Auflösung Color 1200*600 dpi

Seiten/Minute s/w ca. 20

Seiten/Minute Color ca. 5

Anschluss USB 2.0 + Parallel + Ethernet 10/100MBit

Treiber Windows 9x/ME/NT 4.0/2000/XP, Mac, Linux über Ethernet

Papier Formate A4, A5, B5, C5, C6, Briefumschläge

max. Pap.Gewicht 60 - 90 g/qm (Normalpapier) 90 - 163 g/qm (Karten)

Papierzufuhr 100 Blatt manuelle Zufuhr, 250 Blatt Papierkassette, Duplexeinheit

Speicher 128 MB

Speichererweiterung bis 384 MB

Emulation (Druckersprache) PostScript Level 3, PLC6 komp.

Stromverbrauch (Watt) 450 W (Druck), 45 W (Standby)

Mitgeliefertes Zubehör Netzkabel, Kurzanleitung, CDs mit Software, Treiber und Dokumentation, Toner

Maße (B/T/H/Gewicht) 510/467/405 mm 32 Kg

Garantie (Hersteller) 2 Jahr vor-Ort-Service

Dokumentation (Sprache,Art) Deutsch, CD-ROM



Ich habe den Samsung CLP550N seit November 2005 und bin mit dem Drucker sehr zufrieden. Der Drucker hat im Druckertest der c't recht gut abgeschnitten.



Siehe auch unter www.samsung.de



graviton

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: