title image


Smiley Re: Dichtlippe am hinteren Radlager Golf III rausnehmen, aber wie?
Da gibts ne Spezialpaste dazu, von ATE z.B.sowas wird da drauf gewesen sein.

Ist so ein Sythesezeugs und nicht ganz billig.

Gibts im KFZ-Zubehörhandel, ein bischen Kupferpaste, vorsichtig aufgetragen, dürfte es aber auch tun.

Vorsicht mit normalem Fett innerhalb der Bremse!

MoS2-Fett ist übrigens nichts für Kugel oder Rollenlager, da bring es keine Vorteile.

Oder gar für Kreuzgelenke einer Kardanwelle, hier bringt diese Fett sogar den Tod!

Man meint es zwar gut, nur leider verstopfen die Festbestandteile dieser Fettsorte mit der Zeit die Schmierkanäle und es gibt ne Mangelschmierung und den Exitus einer von 4 Lagerbüchsen, was gleichzeitig der Exitus der gesamten Kardanwelle bedeutet.







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: