title image


Smiley Re: Bitset ctor alloziiert Speicher nach Bedarf
Hallo, und vielen Dank ertstmal das du meine rage so ausführlich erläutert hast!!!



Also wenn ich das richtig verstehe erstelle ich mit new Bitset(64) ein Bitset mit 64 Nullen und length() gibt dann die letzte stelle+1 aus, an der ein bit auf 1 gesetzt ist? (also müsste ich direkt nach der erstellung die länge Null bekommen).



wenn ich ein bitset mit 8 bits hab die folgendermaßen belegt sind 01010000 müsste length() folglich 4 sein oder? ich hoff ich hab das richtig verstanden!



ich habe nach der schleife zur kontrolle folgendes eigebaut:



for(int x=0; x<=bitset.length();x++)

{

System.out.print(bitset.get(x)+"\t");

}



wenn ich deiner erklärung nach denke, gibt dies nicht wirlich _alle_ bits im bitset aus, sondern nur die bis zur position des letzten gesetzten bits+1 ???



richtig wäre folglich (bitte verbessere mich falls nicht):



for(int x=0; x<= int_mit_dem_new_bitset_initialisiert_wurde ;x++)

{

System.out.print(bitset.get(x)+"\t");

}



nehmen wir an, bitset wurde mit int n=10; bitset = new bitset(n); initialisiert.

dann hättet bitset nach bitset.length()-1 noch bitset.length()-1-n ungesetzte bits oder?



ich hoffe das war jetzt nicht zuviel input, und du hast die zeit dir das alles anzuschauen :)



grüße



michl

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: