title image


Smiley Re: Internet, Wireless LAN (Laptop)
Hallo NoBlood,



wenn du AOL als Provider hast, kannst du von zu Hause aus schon deinem Laptop einen neuen Internet Einwahl Standort hinzufügen. Dann kannst du dich von Frankreich aus direkt bei AOL einwählen und die Nutzungsgebühr wird über dein bereits bestehendes Konto abgerechnet. Dieses gilt weltweit und war nicht teurer als wenn ich mich von zu Hause aus eingewählt hätte. Habe es 2002 sogar in Amerika genutzt.



Wie es bei anderen Anbietern funktioniert, kann ich dir nicht genau sagen.

Aber ich denke, wenn du vor der Einwahlvorwahl die Ländervorwahl von Deutschland (+49 oder 049) wählst, wird eine Verbindung mit deinem Provider aufgebaut.



Genaue Info könntest du bekommen, wenn du diese Frage hier noch einmal stellst.
MfG,
CaGe

Lachend Ein froh' Gesicht mehr will ich nicht  Lachend




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: