title image


Smiley Re: Kennt einer VectorLinux?
Ach, Slackware ist richtig toll!



Ich nutze es schon mehr als ein ganzes Jahr und bin nur zufrieden.

Slackware ist eine der ältesten Distributionen und einige der bekannten sollen daruaf aufbauen (von Suse wurde mal sowas behauptet).



Slackware ist kein besonderes Linux, hat ein Paketmanagement das sich dadurch von denen anderer Distributionen unterscheided, dass keine Abhängikeitsüberprüfungen gemacht werden. Sollte ein Paket fehlen, muss man sich selbst darum kümmern (kann manchmal wirklich aufwändig sein).



Warum ich nun auf Slackware setze?

Ich will mit Linux arbeiten, will also nicht andauernd neue Distributionen ausprobieren.

Slackware ist ohne Schnörkel, ein OS das nicht auf graphische Helferlein setzt, die ganz schnell nicht mehr helfen können, Slackware ist dennoch leicht zu bedienen.

Slackware ist immer Hochaktuell. Ich will die neuste Software haben, für KDE werden immer die neusten Pakete und neben einem 3.4.31er 2.4.31er Kernel (reicht mir, einen 2.6.13 oder so brauche ich nicht), wird auch ein neuer 3.6er 2.6er angeboten.



Und so weiter...



Got Slack?!?





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: