title image


Smiley Re: 3 Monitore an einem PC
Hi!



Schau mal auf meine Microsite! Das ist mein Rechner mit einer AGP- und drei PCI-Grafikkarten (alles RivaTNT2s).



Im Multimonitor-Bereich ist das Programm "ULTRAMON" unerlässlich. Erst dieses Programm macht es möglich, maximierte Fenster von einem zum anderen Monitor zu ziehen. Windows alleine kann das nicht. Da muss man erst minimieren, verschieben, maximieren. Ausserdem erzeugt ultramon bei Bedarf für jeden Monitor eine eigene Taskleiste. Sonst hat man ALLE Fenster aller Monitore in der Haupttaskleiste und das wird schnell sehr unübersichtlich.



Und genau beim Hersteller dieser Software bekommt man auch weitere Infos zu dem Thema:

http://www.realtimesoft.com/ultramon/

Unter Resources und dann zur Database findest du verschiedene laufende Konfigurationen.



Ein Tip noch von mir: Nicht jedes Mainboard kann sowas. Mein billiges K7S5A macht es - ein neueres MSI-Board musste in den Kellerrechner migrieren, weil es damit nicht möglich war. Ein Epox-Board lief imho nur bis 2 Grafikkarten. Bei der dritten war auch bei dem Schluss.



lg
-- But existing is basically all I do!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: