title image


Smiley Re: zu meinen verlegten Ohren
Hallo fuchsi,



gut, dass Du zum HNO gegangen bist. Bei mir war das auch so u. hat sich erheblich verschlimmert. Die Schmerzen wurden so stark, dass ich nur noch Blitze und Sterne zucken sah. Das nur, weil ich vor lauter Arbeit nicht zum Arzt konnte. Es hat 6 Wochen gedauert, bis ich wieder halbwegs arbeiten konnte. Die Geschichte hat sich auch auf das andere Ohr in der Zeit ausgeweitet und eine Stirnhöhleneiterung bekam ich noch dazu.

Dann hoffe ich, dass es mit den Medikamenten bei Dir bald besser wird. Die Ohren sind nun mal ein empfindliches Organ. Nur mit wenigen Beschwerden verschleppt man schnell was, weil man einfach nicht zum Arzt geht.



Gute Besserung wünscht Dir



Lasco.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: