title image


Smiley Re: Männliche Kontakte / alleine Treffen
Ich schliesse mich meinen Vorrednern an - irgendwas ist faul in eurer Beziehung. Jetzt kommts drauf an, wie sehr. Es heisst noch nicht, dass alles verloren ist, aber so gewisse Tendenzen sind da - oder es hört sich so an.



Als erstes solltest DU Dir klar werden, ob Du um sie kämpfen möchtest. Sehr oft es es nämlich so, dass man selbst Signale aussendet, weil man unterbewußt das Interesse verloren hat. Der Satzteil "... lebe auch mit der Person zusammen ..." stimmt mich nachdenklich - "DER PERSON"? Ich käme NIE auf den Gedanken von meiner Frau (oder einer meiner ehemaligen Freundinnen) als "der Person" zu schreiben.



Setz Dich also mal in einer ruhigen Minuten hin und überlege, was DU möchtest. Dabei solltest Du ehrlich sein. Männer sind in diesen Angelegenheit wesentlich feiger als Frauen, Frauen sind dazu auch noch viel sensibler, was nonverbale Signale angeht (oft übertreiben sie aber).



Also werde Du Dir klar, ob Du noch mit ihr zusammenbleiben möchtest. Diese Entscheidung sollte nicht davon geprägt sein, was es für ein Akt ist, die Wohnung aufzulösen, die Eltern zu enttäuschen, es bequem ist oder was auch immer - NUR DEINE Meinung zählt.



Solltest Du zu dem Entschluß kommen, dass Du eigentlich kein Interesse mehr hast, dann sprich mit ihr. Sag ihr, wo das Problem liegt oder mach Schluß, wenn Du meinst, dass nix mehr zu retten ist.



Wenn Du aber zu dem Schluß kommst, dass Du mit ihr zusammenbleiben möchtest, dann solltest Du schnellstens mit ihr sprechen, denn irgendwas fehlt ihr oder sie missversteht einige Signale die Du sendest oder etwas stört sie an eurer Beziehung.

Die EDV hilft uns bei Problemen, die wir ohne sie nicht hätten - gilt aber auch für Frauen, Autos ...! Möchte auf nix davon verzichten ;-) Grüße Marcel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: