title image


Smiley Überweisen mußt Du nix.
Hallo,

überweisen mußt Du nix, auch später nicht. Allerdings wird Dein eigener Rentenanspruch entsprechend gekürzt. Umgekehrt gilt aber auch dasselbe, d. h.: Wenn Dein Mann in der Ehezeit Rentenversicherungsansprüche erworben hat (sei es durch Arbeitsentgelt oder Arbeitslosigkeit-Zeit), dann werden auch diese geteilt und die Rente für den Mann später um den Betrag, den Du dann kriegst, gekürzt.

Gruß von

Gentilloup

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: