title image


Smiley Re: XP bootet weder von HDD noch von Setup-CD
Was für eine Windowsversion verwendet ihr und wurde mal ein Bios-Update gemacht?



Wurde ein Bios-Update gemacht und man versucht danach mit einer Recovery_Version von Windows XP neu zu installieren, treten die oben beschriebenen Symptome auf.



Diese Recovery-CD´s sind an das Bios gebunden, beim Start des Setups wird die Biosversion/Checksumme ausgelesen und mit den hinterlegten Daten auf der CD verglichen.



Besorgt euch aus dem Bekanntenkreis einfach eine "freie" XP-CD, installiert von der und verwendet den Schlüssel von der Version, die zum Laptop gehört.

Allerdings muss dann nach der Installation XP aktiviert werden.

Einfach per Internet aktivieren, gibt eine Fehlermeldung, man soll per Telefon aktivieren.

Die angegebene 0800-Nummer anrufen, die angezeigte Installations-Kennung in den Hörer eintippen, gibt wieder eine Fehlermeldung und man wird mit einem Microsoft-Mitarbeiter verbunden.

Dieser fragt nach dem ersten Block des Key´s, will wissen wie oft schon aktiviert.

Dort dann halt sagen, das man Grafikkarte oder Mainboard getauscht hat und neu installiert hat, man bekommt dann die passende Bestätigungskennung genannt.

Denk dran der Mitarbeiter weiss nicht was für einen Computer ihr da habt, ob PC oder Laptop.

Darum der Tipp mit der GraKa oder MB.



Ach ja wegen der CD aus dem Bekanntenkreis, es muss die selbe Version sein, wie auch die Recovery-CD, also Home oder Pro, desweiteren halt eine OEM-Version, die man auf jeden Rechner installieren kann.

"Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft."
Haftungsausschluss
Zündapp Motorinstandsetzung und original Zündapp Ersatzteile

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: