title image


Smiley Re: Urlaub in Meran und Umgebung Ende Oktober/Anfang November
Obwohl wir eigentlich ansonsten kaum mal ein Urlaubsziel zweimal ansteuern, so verbringe ich doch seit meiner Kindheit fast durchgehend jedes Jahr ein paar Tage im Meraner Raum.

Wetter:

Das Wetter in Südtirol ist tendenziell wärmer, trockener, sonniger und beständiger als bei uns oder im nördlichen und mittlerem Alpenraum. Anfang November hat man noch gute Chance auf ein paar sonnige milde Tage. Garantie gibt es keine. Richtig kalt wird es im Meraner Becken aber selten.

Unternehmungen:

Kommt drauf an was Du willst. Willst Du wandern/bergsteigen ist die Auswahl unendlich groß und Du solltest Dir einen Wanderführer zulegen. Für Hochgebirgstouren ist der November aber zu spät.

Meran mit seiner Altstadt ist unbedingt sehenswert, Bozen hat ebenfalls eine malerische Altstadt, außerhalb davon ist es aber weniger attraktiv.

Meran wirkt als Kurstadt manchmal etwas schwerfällig, Bozen als einzige Grosstadt Südtirols schon eher italienisch.

Ein Muss ist sicherlich mal ein Tagesausflug durch die Welt der Dolomiten. Schön finde ich auch die ruhigeren Seitentäler, wie das Ultental, das etwas südwestlich von Meran liegt.

Als Weinfreund empfehlenswert auch die Süditroler Weinstrasse südlich von Bozen, auch mit dem Kalterer See.

Unterkunft:

Wir wohnen immer im Valtnaungut in Tscherms, einem kleinen Ort etwa 5km von Meran entfernt. Es ist eine kleine Pension, die sehr familiär geführt wird. Von der Terrasse und den Zimmerbalkons hat man einen wahnsinnig schönen Blick auf Meran, die Berge und das Etschtal. Es gibt einen Weinkeller, der einmal pro Woche mit den Gästen begangen wird, natürlich mit Probe. Es ist eine der wnigen Pensionen, die auch abends ein einfaches Gericht anbieten oder auch daß man sich wenn man auswärts isst danach zum Wein oder Bier zusammensetzt. Schau mal unter www.valtnaungut.com



Was auch schön ist, ist der Vorort Schenna. Hier hat man den Vorteil, daß die Sonne den Ort bescheint bis sie am Horizont untergeht. Sie scheint hier durch den Vinschgau hindurch, wärend sie sonst 1-2Stunden früher hinter den Bergen untergeht. Es gibt hier ein schönes Schloss und einen netten sehr engen Ortskern.



Sehr beliebt, mir selbst aber zu überlaufen ist auch Dorf Tirol, auch nur wenige Kilometer von Meran entfernt.



So, damit lasse ich es erstmal gut sein.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: