title image


Smiley Re: Temporäre Abfrage statt Tabelle erstellen
Hmmm... Ich glaube so schaffe ich es nicht.

Ich habe eine M:N Beziehung. M User, denen N verschiedene Softwareprogramme zugeordnet werden. Zum Aussuchen möchte ich einen User auswählen und dann eine Liste der Software haben und mit Checkboxen aussuchen können, ob er hat oder nicht. Ich habe das ganze sauber gemacht, also eine Tabelle der User, eine Tabelle der Software und eine Verbindungstabelle UserID gegen SoftwareID. Zum Anschauen habe ich das auch mit einer zweistufigen Abfrage geschafft. Ändern ging das aber nicht. Ich erzeuge daher eine Tabelle Software_Change aus diesen Abfrage-Daten, kann die dann ändern und die Daten in die Verbindungstabelle eintragen.

Meine Versuche das über eine Abfrage, sei es eine normale Abfrage oder über Recordset, zu schaffen sind alle gescheitert. Ich bin heilfroh, dass das was ich jetzt habe endlich funktioniert. Ich möchte nur die Fehlermeldung loswerden.

lg

Susanne

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: