title image


Smiley Männliche Kontakte / alleine Treffen
Hallo,



wie weit sollte man andersgeschlechtliche Kontakte in einer Beziehung zulassen?

Ich bin in einer über zweijährigen Beziehung(beide 23 Jahre) und wohne auch mit der Person zusammen, die auch sehr kommunikativ/aufgeschlossen ist.



Nun möchte sie auf einmal auch Kontakte zu anderen männlichen Personen schließen können, bzw. sich die Möglichkeit offen halten, wenn sie mal am Wochenende unterwegs ist, die Nummern auszutauschen und sich dann mit der Person event. mal alleine treffen. Ich bin in einer ziemlichen Lernphase und habe da meist keine Zeit.



Mir wurde zwar zugesagt, dass sie mir dann alles erzählen würde und ich mir keine Sorgen machen sollte, aber ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Eigentlich vertraue ich meiner Freundin, und verbieten kann/will ich das nun auch nicht.



Was könnt ihr mir raten, wie man da eine Lösung/Mittelweg finden könnte, mit dem beide einverstanden sind? Ich gebe ja zu, dass ich manchmal etwas eifersüchtig bin. Mache ich mir da zuviele Sorgen. WIr hätten uns deswegen fast getrennt, weil ich mit den eventuellen Treffen nicht einverstanden wäre.



Habt ihr noch einige Links zu diesem Thema?



Merci.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: