title image


Smiley Ich bezweifle...
dass du auf die Registryteile unterhalb deiner Anwendung nicht zugreifen kannst (und nichts anderes tut SaveSetting) - wenn das der Fall wäre, würde so gut wie gar nichts mehr laufen.



Deshalb würde ich dir im ersten Ansatz raten SaveSetting und GetSetting (siehe Hilfe) auszuprobieren - kostet nicht viel und bringt eine Menge.



Wenn das wider Erwarten nicht klappen sollte, solltest du die API-Funktionen "GetPrivateProfileString" usw. verwenden - aber am besten nicht über umständlichen und instabilen Umweg über Word, sondern direkt:



Private Declare Function GetPrivateProfileString Lib "kernel32" Alias "GetPrivateProfileStringA" _

(ByVal lpApplicationName As String, ByVal lpKeyName As Any, ByVal lpDefault As String, ByVal lpReturnedString As String, _

ByVal nSize As Long, ByVal lpFileName As String) As Long

Private Declare Function WritePrivateProfileString Lib "kernel32" Alias "WritePrivateProfileStringA" _

(ByVal lpApplicationName As String, ByVal lpKeyName As Any, ByVal lpString As Any, ByVal lpFileName As String) As Long



Public Function GetIni(Abschnitt As String, Eintrag As String, _

Optional FName as String = "C:\woauchimmer\deine.ini") As String

Dim Lg As Long, Buf as String *255

Lg = GetPrivateProfileString(Abschnitt, Eintrag, "", Buf, Len(Buf), FName)

GetIni = Mid(Buf, 1, Lg)

End Function



Public Sub PutIni(Abschnitt As String, Eintrag As String, Wert as String, _

Optional FName as String = "C:\woauchimmer\deine.ini") As String

WritePrivateProfileString Abschnitt, Eintrag, Wert, FName

End Function





oder wie auch immer...


Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: