title image


Smiley Re: Neue Batterie gekauft - und wie weiter?
2 Fehler:

1. 8Std laden. Eine direkt neue Batterie laden !??

2. Nach dem Ladevorgang SÄURE nachgekippt ?!? Da hättest du höchstens dest-Wasser nehmen DÜRFEN.



Nach dem ersten Auffüllen mit Säure saugen sich die Bleiplatten voll damit, deshalb kann der Säurestand nachlassen, es muß Säure nachgefüllt werden. Dest. Wasser wird nur nachgefüllt, wenn der Akku durch Gasen Flüssigkeitsverlust hat. Dann ist das freundliche S nämlich noch vorhanden, nur das H hat sich verflüchtigt.

Außerdem sollte man auch eine "neue" Batterie ein wenig laden vor dem Gebrauch, wenn er/sie ein anständiges Ladegerät ( mit funktionierender Abschaltung bei Ladeschlußspannung ) genommen hat meinetwegen auch 8h. Es geht aber auch ohne extra zu laden, dann reichen aber 30km Fahrstrecke zum Laden nicht aus.




Volksweisheit:
1. Wahr: Jedes Volk kriegt die Regierung, die es verdient.
2. Noch unwahr: Jede Regierung kriegt vom Volk, was sie verdient.

Hier gefunden :-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: