title image


Smiley Re: SVERWEIS mit variabler Matrix
Hallo,



du definierst in deiner Daten-Arbeitsmappe einen Bereich, der alle Zellen umfasst,

der Daten enthält. Als Bereichsname wählst du z.B. Zahlen. In deiner Auswertungs-

tabelle gibst du in die Zelle ein: =SVERWEIS(5;Daten.xls!Zahlen;2). Unter EXEL XP

funktioniert es.



Gruß

Andreas

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: