title image


Smiley Re: Empfehlung für preiswertes Notebook
Die Shared Lösungen kommen auch mit 3D klar, nur sind diese nicht so flott wie dedizierte GraKas.



Kann man ungefähr abschätzen wie schnell die Shared-Karten sind? Könnte man damit Spiele spielen, die vor 2 bis 3 Jahren "High-End" waren? Mit der Leistung welcher "echter" PC-Grafikkarten lassen sich diese vergleichen (z.B. GeForce2)? Da gibt es wahrscheinlich unter den Shared-Karten große Unterschiede.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: