title image


Smiley MDB wächst an - automatische Komprimierung
Hallo liebes Forum,



das MDB Dateien mit jedem Öffnen ein wenig größer werden, ist ja bekannt. Das man dies durch die Option "Datenbank reparieren und komprimieren" wieder behoben werden kann wohl auch.



Jetzt meine Frage, macht es Sinn - oder ist es empfehlenswert diesen Vorgang zu automatisieren.



Ich habe mal in einem Beitrag gelesen, dass es mit VBA möglich ist, diesen Vorgang per Script zu starten. Jetzt könnte man ja per Script auch eine Funktion schreiben, die die Datenbank jeden Tag einmal durchkomprimiert.



Hierzu hätte ich nun gerne Eure Meinung. Würdet Ihr das machen? Wenn NEIN, wieso nicht? Was hat es für Nachteile - wird die Datenbank dadurch evtl. Fehleranfälliger (crashed)?



Auf Eure Meinungen & Erfahrungen bin ich sehr gespannt.




Lieben Gruß
Martin
Über eine Rückantwort, ob Dir dieser Eintrag weiterhelfen konnte, würde ich mich freuen.


Gerade weil wir alle in einem Boot sitzen, sollten wir froh sein, dass nicht immer alle auf der selben Seite sind.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: