title image


Smiley Re: Fusionsreaktoren kannst du seit über 40 Jahren kaufen...
> der Kontext dieses Thema liegt wohl im Bereich Energieversorgung, und genauso

> verstehen das auch >99% der Bevölkerung. Die anderen technischen Anwendungen

> werden doch in der Öffentlichkeit sowieso nicht wargenommen.

>

Sic! Fachwissen, besonders im Ingenieurbereich, ist halt "uncool".

Wenn ich an Deutschland vor ca. 100 Jahren denke, kommen mir die Tränen.



> Glaubst du allen ernstes das ich einem Aussenstehenden in weniger als vier Stunden

> klar machen kann, was diese Institute von einem Kernkraftwerk unterscheidet?

>

Auf's Wort. Kernkraft == böse

Jegliche Diskussionen sinnlos.



> Normalerweise gebe ich dann auf und belasse es beim vorgeprägten Halbwissen.

Besser ist das.

Versuche mal einem Anti-Mobilfunkt Freak klar zu machen, dass UMTS die TDMA-Problematik (Pulsung => starker "Störanteil") auf recht elegante Weise löst.

Vergiss es, Mobilfunk == böse



Versuche mal jemanden zu erklären, dass der Feinstaubanteil u.a. so stark gestiegen ist, weil größere Partikel (Katalysator, etc.) fehlen an die er sich hätte binden können.

Vergiss es.



> "PAK-Kügelchen"

Unter PAK verstehe ich nur polyzklische, aromatische Kohlenwasserstoffe.

Worum geht's?



> BTW: der Autor des ersten Links schreibt selbt: "THIS IS NOT COLD FUSION!!!".

> Damit hat er recht, wieviele Leute bekommen den Unterschied mit?

>

Ich hab' erst überlegt, ob ich den Unterschied mit in mein Posting reinnehmen sollte, hab's dann aber aus verständlichen Gründen gelassen.
Griper hård på en mäktig hammar. Ut för svaga kristna blod.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: