title image


Smiley Re: Fusionsreaktoren kannst du seit über 40 Jahren kaufen...
Moin...



der Kontext dieses Thema liegt wohl im Bereich Energieversorgung, und genauso verstehen das auch >99% der Bevölkerung. Die anderen technischen Anwendungen werden doch in der Öffentlichkeit sowieso nicht wargenommen.



Ich habe selbst beim DESY (Deutsches Elektronen Synchrotron) gelernt und arbeite jetzt beim GKSS (ehemals Gesellschaft für Kernkraft in Schifffahrt und Schiffbau). Glaubst du allen ernstes das ich einem Aussenstehenden in weniger als vier Stunden klar machen kann, was diese Institute von einem Kernkraftwerk unterscheidet? Normalerweise gebe ich dann auf und belasse es beim vorgeprägten Halbwissen.

Hat jemand diese Diskussion um die "PAK-Kügelchen" mitbekommen? Angeblich haben wir hier Mini-Atombomben produziert. Nur leider kann sich niemand an die "gezeigten" Gebäude errinern, schon garnicht an den Grossbrand der die Spuren vernichtet haben soll. Allerdings stehen an diesen Stellen, auf Luftaufnahmen "eindeutig identifiziert", Buchen die der Herr Nobel noch selbst gepflanzt haben könnte...



BTW: der Autor des ersten Links schreibt selbt: "THIS IS NOT COLD FUSION!!!". Damit hat er recht, wieviele Leute bekommen den Unterschied mit?



Ich wünsche mir sehnlich, das irgendeine Technologie zur Energieerzeugung per Fusion zum Erfolg führt. Egal ob heiß, kalt oder in Aceton. DANN bin ich der erste der vor den AKW steht und die Abschaltung fordert. Aber die Meldung mchte ich nicht aus der Boulvardpresse bekommen, da kann man nämlich sicher sein das nur ein Sommerloch gestopft werden musste. (Stichwort: Diesel aus Katzen)



--

Sven Johannes


Eins meiner Lieblingsbücher ist Orwells 1984.
Ich liebe Tatsachenberichte!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: