title image


Smiley Rückgabewert einer Funktion als Kriterium für eine Abfrage
Hallo,



ich habe eine Access-Abfrage deren Kriterium der Rückgabewert einer selbstgeschriebenen Funktion ist. Die Abfrage funktioniert einwandfrei, solang der Rückgabewert der Funktion eine einzelne Ziffer (z.B.: 1) oder auch ein einzelnes Wort (z.B: "Hund") ist. Es erscheint jedoch stets eine Fehlermeldung, wenn das Kriterium um weitere Ziffern oder Worte und somit auch um die Schlüsselwörter "und" bzw. "oder" (als Teil des Rückgabewertes) ergänzt wird (z.B. 1 oder 2 bzw. "Hund und Katze"). Kennt jemand eine Möglichkeit zur Lösung des Problems oder bleibt nichts anderes übrig, als auf SQL umzusteigen?



Gruß Rüdiger

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: