title image


Smiley Re: Welche Erfahrungen habt Ihr mit flexstrom?
Guten Tag,



da in diesem Forum Fragen zu FlexStrom aufgetaucht sind, möchte sich das Unternehmen gern öffentlich dazu äußern.



Ein Kritikpunkt betraf die Vorauszahlung des Stromes für ein Jahr im Voraus. Der Spareffekt unserer Strompakete ist durch die jährliche Vorauszahlung gegeben.

Mit Hilfe der jährlichen Abrechnung spart das Unternehmen die monatliche bzw. zweimonatliche Rechnungsstellung und damit erhebliche Verwaltungskosten. Außerdem entfallen durch das Prinzip der Vorauszahlung Mahn- sowie Gerichtskosten.

Unsere Kunden müssen nicht den Strom für säumige Verbraucher mitbezahlen.



Zum Thema, welche Sicherheiten garantiert FlexStrom, möchten wir folgendes sagen:

Die FlexStrom GmbH gehört zum Unternehmensverbund der United Network Industries AG. Zu dieser kapitalstarken Muttergesellschaft gehört auch die Telekommunikationsmarke FlexFon GmbH, welche ebenfalls hohe Gewinne erwirtschaftet. Die Wahrscheinlichkeit einer Insolvenz ist daher im Unterschied zu vielen anderen kleinen Energieanbietern eher gering. FlexStrom behauptet sich gegenwärtig ohne Kredite von Banken oder anderen Geldgebern selbstständig auf dem Markt.



Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.



Mit freundlichen Grüßen

PR-Abteilung der FlexStrom GmbH



Einemstraße 22-24

10785 Berlin

Telefon: 030 / 21 49 98 -470

Fax: 030 / 21 49 98 -633

E-Mail: presse@flexstrom.de

Internet: http://www.flexstrom-presse.de









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: