title image


Smiley Nein
>Die Sache mit dem Card Reader ist zwar interessant, nützt mir aber nix wenn ich unterwegs bin und die Bilder auf einem Rechner, z.B. den Rechner desjenigen den man grad Besucht laden möchte<



Falsch.

Denn alle CardReader haben USB-Anschluss und werden - wenn man sie in einen "fremden" Rechner stöpselt, von diesem als normales Laufwerk unter Windows erkannt. Denn gerade das - sprich ohne Software installieren zu müssen - ist ja der Vorteil dieser Reader.

Nimmt man dann statt der meist angebotenen "6-in-1" oder "12-in-1" Reader einen sogenannten Single-Reader, der nur für die bestreffende Kartenart gedacht ist (zB für SD-Cards diesen hier: http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=MR%23S61& ), dann hat man ein klitzekleines Gerät, das gegenüber anderen mit Kabelgewurstel kaum aufträgt.
Salvo errore et omissione (Mit Vorbehalt von Irrtum und Auslassung)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: