title image


Smiley Nix zwei Scartbuchsen!
>>> das macht die Qualität nur unnötig schlecht.

Zum Aufnehmen MUSS am Receiver, wie schon geschrieben, das aufzunehmende Programm eingestellt werden, anders geht es nicht. Und bei der Aufnahme am DVD-Rekorder MUSS als Quelle Scart gewählt werden.

Wiedergabe erfolgt meist problemlos. Einzige Sat-Receiver muss man vorher in den Standby schalten, damit sie das DVD-Recorder-Signal an die Glotze weiterschicken und/oder manuell am TV auf den Scart-Anschluss schalten, an dem der Receiver hängt.<<<



Danke aber dies ist mir durchaus bekannt!



>>>Die Verbindung sollte folgendermaßen aussehen:



- Sat-Receiver per Scart an TV (müsste am Receiver die Scart-Buchse 1 sein, meist mit TV beschriftet)



- Sat-Receiver per Scart an DVD-Rekorder (Buchse 2, meist mit VCR beschriftet) <<<#



So habe ich es ihm auch anfangs vorgeschlagen, aber meinen Beitrag editiert.

Lies nochmals s e i n e n Beitrag!

http://spotlight.de/zforen/hhk/m/hhk-1114339867-24441.html

Sein DVD Recorder hat nur einen Scart-Anschluß, so seltsam dies auch ist!

Sonst muß er ihn dann eben mit dem TV über Antennenkabel verbinden oder einen Scartverteiler benutzen, wenn der Recorder nur eine Scartbuchse hat.



XPler



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: