title image


Smiley was manchem ganz klar ist ...
.. ist bei genauerer Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung der Umstände (Fahrrad) durch einen Fachmann eben nicht so ganz einfach.



Ist es ein Problem vieler Leute, wird ein findiger Unternehmer auch eine elektronische Lösung dazu finden bzw es gibt Bastelanleitungen irgenwo im Internet.



Nun ist es aber nicht nur bei Fahrrädern sondern auch bei Autos so, dass man den Lichtschalter per Hand betätigt. Bestenfalls eine Fernlicht/Abblendlichtautomatik gibt es bei Fahrzeugen mit 6-stelligen Kaufpreisen.



Und aktuelle Bestrebungen gehen dahin, das Licht automatisch mit der Zündung einzuschalten, aber nicht abhängig von der Dunkelheit.



Kurz und gut: eine solcher dämmerungsgesteuerter Lichtschalter für das Fahrrad hat nicht genug Nachfrage für eine kommerzielle Entwicklung.

Technisch machbar ist das ohne Zweifel. Dazu muss nur EINE folgender Bedingungen erfüllt sein:



- Eine kommerzielle Firma vermutet hinter der Idee genug Nachfrage, dass sie so eine Entwicklung startet.



- Es gibt EINEN EINZIGEN Elektroniker, der 1.) genug elektonische Ahnung/Erfahrung hat, das zu entwickeln und 2.) genung Spass an dem Projekt hat, um das zu verwirklichen und 3.) selbstlos genug ist, das kostenlos zugänglich zu machen und 4.) du intelligent genug bist, diese Anleitung per Google oder sonstwie zu finden.



Sowas könnte ich recht einfach entwickeln, wenn der entsprechende Anzeiz vorhanden wäre:

1.) ich selbst würde das haben wollen (ist leider nicht der Fall)

2.) ich würde Geld (oder was anderes, falls du jung und weiblich bist) dafür bekommen (das willst DU vermutlich nicht?)



Fazit: nicht unmöglich zu finden, aber zumindest schwierig.



hws

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: