title image


Smiley Wenn ich dich richtig verstehe ..
Kann also ein 2 jähriges MBA, der ja dann europaweit und weltweit gültig und anerkannt ist, an Uni A in Deutschland zu einer Promotion berechtigen und an der Uni B 10 km weiter eben nicht?!



Ich dachte, ich bekomme jetzt zu lesen, daß nicht konsekutive MBA-Abschlüsse generell NICHT zu einer Promotion berechtigen, hier und auch europaweit.



D.h. zur Erlangung des Dr.-Grades muss man den Bachelor und anschließend den Master und danach dann die Promotion gemacht haben.



Weißt du vielleicht diesbezüglich Näheres? (bitte ohne Definitionen diverser Begrifflichkeiten diesmal, obwohl ich sie interessant fand :-))



Danke und Grüße

questio

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: