title image


Smiley Re: Welche Hunderasse ist scharf auf Katzen?
Hallo Forumsdrachen,



ich hatte auch einen Labrador, der von Natur aus ein Jagtdhund ist. In unseren Garten hat sich keine der vielen Katzen aus der Nachbarschaft mehr gewagt unseren Garten zu betreten, wenn sie nur den Hund von weitem sahen oder ihn hörten. Mein Hund ist immer hinter jeder Katze hergelaufen, hat aber nie eine zu fassen bekommen. Nur in der Wohnung, oder wenn wir irgendwo zu Besuch waren, hat der Hund die Katzen als zur Wohnung zugehörig betrachtet u. sie in Ruhe gelassen. Die Wohnung u. das eigene Grundstück war das Zuhause für alle Tiere, die dort lebten und da durften die Tiere unbehelligt bleiben.

Ich liebe auch Katzen u. habe auch 2 Pflegekatzen. Trotzdem wäre ich nicht so begeistert, wenn fremde Katzen meinen Garten als Katzentoilette benutzen würden. Da Katzen, Hunde alle unterschiedlich sind u. sich auch alle unterschiedlich verhalten oder reagieren, gibt es keine 100%ige Sicherheit, dass nicht doch immer wieder Katzen auf das Grundstück kommen. Auch Mittel zur Abschreckung können auf Dauer ihren Dienst versagen. Meine Katzen lieben das Wasser und drehen selber den Kran auf. Du musst einfach mal ausprobieren. Wenn Deine Kinder gerne einen Hund hätten, dann besorge einen. Entweder bleiben die Katzen vor lauter Angst weg oder sie freunden sich sogar mit dem Hund an. Was dann? Es gibt tatsächlich keine sichere Lösung. Aber den Kindern machst Du eine riesige u. sinnvolle Freude.

Unsere Nachbarin hat auch ein Katzenklo im Garten stehen. Fremde Katzen gehen da aber nicht drauf. Die scharren lieber durch die Beete. Ich denke, die Geschäfte einfach umgraben. Sie verrotten mit der Zeit. Die Kinder werden größer u. vernünftiger.

Ich finde es viel schlimmer, wenn man auf dem Bürgersteig Slalom laufen muss, damit man sich nicht die neuen Schuhe gleich mit Hundekot versaut oder in den Tretminen auch noch ausrutscht. Trotz Hundeständer mit Abfallbeutel u. Abfallkasten, die verteilt bei uns überall aufgestellt sind, sind die Leute zu faul die Hinterlassenschaften der eigenen Hunde zu entfernen.



LG marilse.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: