title image


Smiley Re: Vertrieb und Aussendienst
Es gibt verschiedene Arten. Beispiel Sanitärinstallation. Da ist es sinnvoll dich als Zentrale zu nehmen und über den Fachhandel, der per Infopost etc angeworben werden kann, zu vertreiben. Dazu musst du dir eine Händlerpreisliste überlegen (wieviel %te bekommt der Fachhandel). Aber hierbei dann wieder wichtig es muss passend zu Konkurrenz sein.



Unterscheidungen müssen wei Fabian schon sagte getroffen werden sonst geht dein Marketing voll in die Hose.



Wer will dein Produkt kaufen?

Wie werden Konkurrenzprodukte verkauft? (ist es sinnvoll so wie es die Konkurrenz macht)

Wie ist die Preisliche Struktur (bei hochpreisigen Artikeln lohnen sich selbstständige Aussendienstmitarbeiter, für Kosemtik eher nicht)



und und und ...

HINWEIS: Alle Angaben ohne Verweise spiegeln die eigene Meinung wieder!

Werden Sie Treue Kunde! Näheres auf der Microsite!




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: