title image


Smiley vielleicht hilft ja Marmor gegen zu geringe Wasserhärte
hallo mpanzi01,



"Wasserhärte" ist ja nix anderes als ein Summenparameter von Ca, Mg, etc.



Würde es gehen, wenn Du z.B. Marmorsteinchen (=CaCO3) ins Becken gibst ? Die lösen sich gaaanz langsam auf und geben dabei Ca2+ ins Wasser.



Gruß



mabasom



P.S. ich habe übrigens einen Ionentauscher im Haus und das Wasser hat noch zu viel Gesamthärte mit dem Ergebnis, dass mein Sohnemann destilliertes Wasser nachfüllen muß - also genau der umgekehrte Vorgang. Ich glaube, am Ionentauscher kann man einstellen, wie "hart" das Wasser sein soll ?
Der Computer sollte Teil der Lösung sein - nicht Teil der Problems !

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: