title image


Smiley Re: Vorurteile sind auch Urteile !
Hallo,



was ist denn so toll an der Telekom?

Ich sehe auch, dass dort nicht alles so funktioniert wie es soll.

Statt kompetente Mitarbeiter sind keine zu erreichen, oder es sind Beamte, die sich den Büroschlaf noch nicht abgewöhnen konnten oder es werden Mitarbeiter ohne das geringste Fachwissen aus Kostengründen auf die Kunden losgelassen.

PlusMinus hat heftige Mängel fest gestellt. Die Telekom weigerte sich aber, im TV dazu Stellung zu nehemen. Das spricht doch Bände.

Wenn man wie ich im Krankenhaus ist, bekommt man einen Anruf auf den AB, dess der Tarif gewechselt wird oder die Bandbreite vom DSL erhöht wird. Man hat eine Woche Zeit zu wiedersprechen. Nach 4 Wochen kommt man ahnungslos aus dem Krankenhaus und muss löhnen und das nicht zu knapp. Mit welchem Recht dürfen die derart hohe Gebühren verlangen, wie es kein anderer Anbieter verlangt u. wie es in der ganzen EU sonst nicht üblich ist. Ich weiß warum. Weil die Deutschen alles haben wollen u. wenn ihnen was nicht passt oder etwas nicht in Ordnung ist, trauen die sich nicht, an der richtigen Stelle mit den richtigen Mitteln zu wiedersprechen. Immer das selbe.

Ich bin vor Jahren zu einem anderen Anbieter gewechselt, habe keine Probleme und ich habe keine Sehnsucht, wieder zur Telekom zu gehen. Da müsste ich für weniger Leistung heute das doppelte zahlen.

Wenn die hochgelobte Telekom doch tatsächlich so kundenfreundlich wäre, wie hier manche behaupten, brauchte sie keine Drückerkolonnen losschicken. Das ist Tatsache. Gab es auch in den TV-Nachrichten und bei mir standen die schon 2x vor der Türe.



LG marilse.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: