title image


Smiley Re: wasserzähler überprüfen
Hi,



bei der Eichung eines Wasserzählers würde ich persönlich als Mieter den Ball flachhalten.



meiner Erfahrung nach sind Kaltwasserzähler auch nach 20-30 Jahren noch nicht soo dramatisch ungenau. Alle 5 (warm) oder 6 (kalt) Jahre Zähler wechseln kostet ja auch was - und zahlst im Endeffekt du als Nutzer.

Mit 50EUR/Zähler _ohne_ Einbau dürftest du da schon dabei sein. Überleg mal, wieviel Wasser du dafür verbrauchen kannst....



Man kann ja die Gesamtsumme der Privat-Zwischenzähler (sollte irgendwo auf Abrechnung stehen) vergleichen mit dem Wasserzähler des Wasserversorgers (am Wasser-Hausanschluß) - ggf. einfach zum selben Termin wie die Ableser zu dir kommen selbst den Hauptzähler ablesen. Wenn das einigermaßen stimmt, hätte ich da keine zu großen bedenken.



OnTopic würde ich auch sagen: Auf jedne Fall nochmal prüfen & reklamieren. Zähler erstmal selbst ablesen (vor Reklamation), Kommafehler hier durchaus möglich. Über 80m³ Wasser nur an der Küchenspüle kann ich mir nicht vorstellen.



Schönen Gruß

Didi

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: