title image


Smiley Re: Urheberrecht? Geistiges Eigentum
Wenn nichts vertraglich festgehalten wurde, erhält der Auftraggeber nur ein

beschränktes Nutzungsrecht. (beschränkt: nur für die Internetseiten des Kunden).

Du bist und bleibst Urheber und genießt auch die Urheberrechte. Die von Dir

entworfenen Bilder sind Dein Eigentum. Da Du dich mit Deinem bisherigen Kunden

zerstritten hast und dieser höchstwahrscheinlich einen neuen Webmaster hat, besteht

kein Nutzungsanrecht an den Bildern mehr. Die Bilder müssen demnach wieder aus der

Homepage entfernt werden. Es sei denn, Du verzichtest darauf oder einigst Dich in

anderer Weise mit Deinem bisherigen Kunden. Da die Bilder weiterhin Dein Eigentum

sind, darfst Du diese entsprechend auch für andere Projekte benutzen. Das

Urheberrecht erlischt 70Jahre nach dem Tod des Urheber.



Weitere Informationen gibt es hier: http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/urhg/



mfg Achim

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: