title image


Smiley Re: Mpegs verkleinern /Avis umwandeln bzw. verkleinern
Auf einen 700 MB Rohling passt mühelos eine 750 MB große MPEG, sofern man das ganze als VCD (bei MPEG 1) oder SVCD (bei MPEG 2) brennt.



AVIs müssen zwangsläufig in MPEGs umgewandelt werden, wenn eine VCD, SVCD oder DVD herauskommen soll. Für diese Umwandlung bietet sich TMPGEnc an, weil man da die Endgröße selbst beeinflussen kann.
Neue Seite 1

Die Deutschen sind so sehr mit dem Nachäffen fremder Kulturen beschäftigt, dass sie die eigene vergessen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: