title image


Smiley Re: Vorlesung nicht gehört ...
Also erstmal danke für Deine Tipps, nur leider kommen die für mich nicht in Frage. Warum ich die Vorlesung nicht gehört habe? Weil der Professor mir nicht gefällt und weil mir die Zeiten nicht passten (ersten beiden Stunden am Montag). Habe da auch überhaupt kein schlechtes Gewissen. Fand es im ersten Semestern sehr interessant, wie sich die Leute aus den ersten Reihen über mich das Maul zerrissen haben, wann ich mich denn exmatrikulieren muss, da ich fast in keiner Vorlesung war. Als sie dann merkten, dass ich trotzdem besser war als sie, waren sie ruhig. Seit dem zweiten Semester besuche ich aber alle Vorlesungen die mir Spaß machen. Leider machen zwei Professoren einem den Spaß zu nichte und ich habe festgestellt, dass man wirklich besser dran ist, wenn man sich in diesen Vorlesungen den Stoff selber beibringt, ich finde er bleibt dann auch besser hängen. Bei Regelungstechnik war es nun leider so, dass ich nebenher wegen vieler Projekte nicht lernen konnte. Klar Du hast recht, das Skript ist zur Nachbereitung der Vorlesung, logisch dass ich dann nicht viel verstehe. Bisher war in dem Fall immer mein Glück, dass ich ein gutes Buch gefunden hatte, welches ich halt gerade suche. Da dies auch mein letztes Vorlesungssemester ist, habe ich natürlich noch einen Grund mehr, diese Vorlesung nicht noch einmal im nächsten Frühjahr zu hören.



Viele Grüße,

Rafael

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: